Donnerstag, 28. Juli 2016

Das richtige Fundament

Getreu dem Motto:

"Bau Dein Haus auf festem Grund" (s. Matthäus 7, 24-27)

haben unsere Handwerker viele Lagen unterschiedlichen Schotters in den vergangenen Tage herbeigeschafft


und aufgebracht und verteilt


und immer wieder verdichtet.


Die Mehrsparte, die Wasser, Strom und Telekomunikation ins Haus führt,


wurde zentimetergenau - in Höhe und Lage - ausgerichtet. Schließlich muss der Anschluss ja hinterher auch an der richtigen Stelle im HWR "rauskommen" (s. übernächstes Bild).


Auf dem obigen Bild seht Ihr übrigens auch schon die Bodenplatte unserer Garage mit "Aufkantung".

Wie diese hergestellt wurde, könnt Ihr Euch gut auf den folgenden beiden Bilder vorstellen:



Wir freuen uns nun auf die Bodenplatte für unser Haus, die - wenn alles gut läuft - nächste Woche betoniert werden soll.


Für diejenigen von Euch, die nicht so bibelfest sind, sei gesagt:
Das Fundament ist die Basis für jede Grundlage, hä ?? 

Naja, was ich sagen will, ist: Achtet auch ein gescheites frostsicheres Fundament.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen